Über mich 

Ernährung und Gesundheit, aber insbesondere deren Zusammenhang haben mich schon immer faszinierte, weshalb für mich klar war, dass ich einen beruflichen Werdegang im Gesundheitswesen einschlagen werde.
 
In Österreich habe ich neben dem Studium der Ernährungswissenschaften auch die Ausbildung zur Diätologin absolviert, womit ich befugt bin, sowohl gesunde als auch kranke Personen ernährungstherapeutisch zu betreuen.
 
Das Arbeiten mit Menschen bereitet mir große Freude und bereichert mich in vielerlei Hinsicht.

In meiner Freizeit probiere ich gerne neue Rezeptideen aus, genieße gutes Essen und gehe liebend gerne meiner sportlichen Tätigkeit nach.
Egal ob bei Krankheit, auf dem Weg zu Ihrem Wunschgewicht (es geht mir dabei nicht um das typische „Diät halten“) oder einfach zum Erreichen eines bewussten Ernährungsverhaltens möchte ich Ihnen als Ernährungstherapeutin die notwendige Orientierung geben.
 
Sie dabei fundiert beraten, unterstützen und motivieren Ihre persönlichen Ziele zu erreichen. Mir ist es besonders wichtig, Ihnen auf Augenhöhe zu begegnen und als ganzheitlich zu betrachten. 
Mein Hauptanliegen ist es, meinen Kunden eine möglichst gesunde Vielfalt des mittlerweile riesigen Angebots an Lebensmitteln, schmackhaft zu machen, und dabei gleichzeitig auch Genuss auf den Teller zu bringen. Eine Ernährungsumstellung muss nicht zwingend mit Verzicht oder Verboten einhergehen.